zur Startseiteunser Unternehmendie EntsorgungAnfragendie Sortierungdie Verwertung

 

 

Firmenphilosophie

Tradition

Servicetelefon


Zertifikat

nehmen Sie Kontakt auf

Anfahrtsbeschreibung

unsere AGB's


 

 

 

Wer sind wir?

Wir sind Mittelständler im klassischen Sinne. An unserem Unternehmen halten ausschließlich Familienmitglieder Gesellschaftsanteile. Der Betriebssitz ist in Soltau inmitten der Lüneburger Heide. Dabei sind wir in den klassischen Bereichen der Abfallentsorgung wie Sammlung, Containerdienst, Deponiebetrieb und Sortierung mit langjähriger Erfahrung und Tradition tätig:

1943 - Heinrich Cohrs gründet das Unternehmen

1945 - Else Cohrs übernimmt das Unternehmen von ihrem durch einen Bombenangriff umgekommenen Ehemann

1950 - Die Städte und Gemeinden des Landkreises Soltau beauftragen das junge Unternehmen mit der Müllabfuhr und dem Deponiebetrieb

1958 - Der 1938 geborene Helmut Cohrs tritt nach seiner technischen Ausbildung in das Unternehmen ein

1966 - Helmut Cohrs übernimmt das Unternehmen von seiner Mutter Else

1975 - Die Einzelfirma erhält den Namen des Unternehmenslenkers und wird in eine GmbH umgewandelt

1978 - Der Fuhrpark siedelt vom Stammsitz aus einem Soltauer Wohngebiet in ein Gewerbegebiet um

1982 - Der Landkreis Soltau-Fallingbostel beauftragt den Betrieb der Zentraldeponie Hillern. Hier sind 135.000 Einwohner des Landkreises angeschlossen.

1984 - Eine zusätzliche Tonne wird im Landkreis für die Erfassung von Papier, Kunststoffen, Holz, Textilien und Glas eingeführt. Die gesammelten Stoffe werden in der neu errichteten Sortierhalle für Wertstoffe sortiert.

1985 - Kunststoffe und Holz werden wegen Sperrigkeit und Vermarktungsproblemen nicht mehr über die Wertstofftonne erfasst

1987 - Glas wird nicht mehr in der Grünen Wertstofftonne, sondern in Iglus gesammelt

1992 - Das Duale System wird im Landkreis Soltau-Fallingbostel eingeführt

1995 - Die Verwaltung zieht in ein umgebautes und aufgestocktes Gebäude auf dem Gelände neben dem Betriebshof um

1995 - Eine zweite Sortierhalle für Leichtverpackungen (Gelbe Säcke) wird in Betrieb genommen

1999 - Im Landkreis wird die Sperrmüllabfuhr auf Abruf eingeführt

2004 - Gewinn der Ausschreibungen der Duales System Deutschland AG für Leichtverpackungen (Gelber Sack) in den Landkreisen Soltau-Fallingbostel und Rotenburg (Wümme)

2007 - Übernahme Entsorgung Industriepark Walsrode (IPW) [ehemals Wolff Walsrode]

2013 - ‹bernahme Entsorgung Deichmann Zentrallager Soltau

2014 - Gewinn der Ausschreibung Systemgestellung und Sammlung von Altglas in Iglus im Landkreis Heidekreis